Die Marke für feminine Business Mode. Kostenloser Versand. Kostenloser Versand und Rückversand. Die Marke für feminine Business Mode. Telefon: +49 (0)30 810 987 24
Telefon
+49 (0)30 810 987 24
Kontakt
hello@maximfaro.com
Store Info

Mo-Fr, 9.00h-18.00h

Karte

Wolfener Str. 32-34

12681 Berlin

Wolfener Str. 32-34

12681 Berlin

Mo-Fr, 9.00h-18.00h

· · Kommentare

Dein perfektes Business Outfit beginnt mit der richtigen Passform!

· · Kommentare

Ein schönes Outfit, das nicht richtig sitzt, ist noch lange kein großartiges Outfit. Das perfekte Business Outfit schafft vor allem eins: die richtigen Proportionen. Somit kann man Problemzonen geschickt kaschieren oder Vorzüge stilvoll in Szene setzen.

Ein Blick in den Spiegel ist Gold wert! Das ist die erste Standortbestimmung, die wir vornehmen, bevor wir uns an die Auswahl des Business Outfits machen.  

 Alphabetisch gehen wir wie folgt vor: 

A  - schmale Schultern / ausgeprägte Hüfte 

H  - gerader Torso / Schulter, Taille und Hüfte in einer Linie 

O  - Schulter und Hüfte schmaler in Relation zur Taille / Bauch 

V  - breite Schultern / schmale Hüfte

X  - Schulter und Hüfte in einer Linie, schmale Taille 

Welcher Figurtyp bist du? 

 

Grundsätzlich gilt! Das perfekte Outfit betont die Proportionen optimal, indem wir eine X-Silhouette schaffen. 

Nachdem wir also unseren eigenen Figurtyp bestimmt haben, geht es an die Auswahl entsprechender Kleidungsstücke, um die gewünschte X Silhouette zu unterstreichen.

Welches Outfit passt zu mir? 

A - Typ Frauen mit einem schmalen Oberkörper, sollten die Aufmerksamkeit genau auf diesen Bereich ziehen und von der kräftigeren Hüfte ablenken. Kurz taillierte Blazer und Jacken sind für Frauen mit A-Silhouette wie gemacht, da sie den schmalen Oberkörper hervorheben und Volumen geben. Oberteile mit Mustern oder Raffungen sind dafür besonders geeignet. Dazu am besten gerade geschnittene Hosen und Röcke kombinieren, welche optisch strecken und die Hüfte schmaler erscheinen lassen. Kleider in A-Linie umspielen die Hüfte ebenfalls sehr schön.  

V - Typ Umgekehrt greifen Frauen mit breiten Schultern und ausgeprägter Oberweite in Kombination mit schmalen Beinen am besten zu Blazern und Oberteilen, die im unteren Bereich nach außen ausgestellt sind und locker in der Schulter fallen. Weniger eignen sich Schnitte und Materialien, die im Schulter- und Brustbereich noch mehr auftragen. Der Fokus sollte bei diesem Figurtyp definitiv auf den schmalen Beinen liegen. Daher eignen sich eng geschnittene Hosen & Jeans, schmale oder ausgeschnitte Röcke, sowie Oberteile in dezenten Farben und mit V- Ausschnitt. Dadurch lenken wir von den markanten Schultern ab.

H - Typ Ein gerader Körper verfügt in der Regel über wenige Kurven und erhält die richtige Proportion, indem wir dem Körper mehr Silhouette verleihen, z.B. indem wir eine Taille zaubern. Dafür eigenen sich vor allem Blazer Modelle und Oberteile, die entsprechend tailliert sind um dort ein Highlight zu setzen. Fließende Schnitte und Materialien sind ebenfalls perfekt, da sie der Figur mehr Rundungen geben. Shirts mit Empire Linie (hohe Taille) und schmale Hosen, die höher geschnitten sind, eignen sich ebenfalls hervorragend.

O - Typ Frauen mit viel Rundungen in der Taille und um den Bauch sollten die Aufmerksamkeit auf andere Proportionen lenken. Ideal eignen sich Schnitte, die die Figur umspielen. Der V-Ausschnitt bei Blazern und Oberteilen streckt optisch den Oberkörper, ebenso wie Blusen im Empire-Stil (hohe Taille). Bei Oberteilen und Kleidern sollte man generell zu schmalen bis leicht ausgestellten Schnitten greifen. Röcke in A-Linie sind vorteilhaft um den Blick auf die Beine zu ziehen. Große Frauen können ebenfalls auf einen langen Blazer zurückgreifen.  

 X - Typ Frauen, die bereits eine sehr schöne Taille besitzen, sollten diese ebenfalls betonen. Perfekt eignen sich hoch geschnittene Hosen und Röcke, ebenfalls schmale Blazer und Oberteile. Der Fokus sollte immer auf der Taille sein. Muster und eng anliegend Schnitte sind erlaubt, Wickelformen sind ebenfalls geeignet. 

Kleine Frauen - große Frauen Auch hier gilt es die richtigen Proportionen zu schaffen!

Kleine Frauen greifen daher gerne zu kürzeren Blazern und Tops. Das lässt die Beine optisch länger erscheinen. Wem das noch nicht genug ist, zaubert sich lange Beine mit Hilfe von Pumps, was zusätzlich die Beine schlank aussehen lässt und streckt. 

Große Frauen verzichten lieber auf zu kurze Blazer, da dies die langen Beine nur noch länger erscheinen lässt. Ideal sind längere Oberteile, die den Oberkörper strecken und somit die perfekte Proportion schaffen. 

Oberweite betonen oder kaschieren Große Oberweite - am besten keine Kleidungsstücke wählen, die im Brustbereich noch mehr auftragen. Blazer oder Shirts ohne Revers oder mit V - Ausschnitt sind genau richtig. Sie sorgen dafür, dass der Oberkörper optisch gestreckt wird.  

Frauen mit zierlichem Oberkörper haben freie Fahrt bei Blazern und Tops mit Volant und auffällig verarbeiteter Front. Dadurch bekommt der Oberkörper mehr Struktur.

Los geht's also vor dem Spiegel und dann endlich zum perfekten Business Outfit greifen!   

Du bist Dir unsicher, welches Outfit zu Dir passt? Dann schreib uns: hello@maximfaro.com